NEWS

Kulturwochenende in Rellingen (27.-29.08.2021)
Wir waren dabei!
Am Freitag um 17:00 Uhr umrahmten Lorant (12 Jahre) und Leo (11 Jahre) die Vernissage LIchtBLICKE musikalisch. Der schneeweiße E-Flügel der Little Opera e.V. stand unter der Arkarde vorm Rathaus, die Veranstaltung wurde als Open-Air durchgeführt. Leo eröffnete die Veranstaltung mit der virtuos gespielten
"Rhapsody brilliante" von Melody Bober, nach der Ansprache der Kulturverantwortlichen Marianne Stock folgte Lorant mit der Fantasia von Händel im Kirchenorgel Sound, der auch den Schlußpunkt nach der Rede des Bürgermeisters Marc Trampe 2 unterhaltsame Improvisationen u.a. über den Libertango von Piazolla
präsentierte. Das Publikum war begeistert!

Am Samstag standen wir ab 14:00 Uhr auf der Freilichtbühne am Rathausplatz/Arkadenhof mit dem YouTubeStars Special "Chopin".
Das zahlreiche Publikum zeigte sich in den zwei Vorstellungen teilweise ergriffen, fasziniert und begeistert von diesem ungewöhnlichen Format:
Ein szenisches Konzert mit vollständig und von Kindern gespielten Werken
(Polonaise A-Dur, Polonaise As-Dur, Plonaise B-Dur, das Regentropfenprelude, Walzer a-moll) - durchwoben mit unterhaltsamen und informativen Szenen rund um den Kater und seine "Kater-Musik-Detektei". Nächstes YouTubeStars - Konzert: Sonntag, 19.12.2021 um 15+18 Uhr auf der Little Opera Studiobühne.
Pianisten*innen: Lorant (12 Jahre), Michael (12 Jahre), Lasse (12 Jahre), Jonas (8 Jahre), Alina (11 Jahre) und Maja (13 Jahre).
Moderation: Sabine Maria Schoeneich und Heiko Büter,  Schauspiel, Tanz: Jamie, Felix und Emily, Koordination: Simone Anders
Little Opera Konzertklasse

Am Abend ab 18 Uhr schließlich gaben wir selbst auf der Bühne mit unserem Erhardt Programm in einer Kurzversion unser "Open Air Debut".
Wetterbedingt vor einer kleineren Zuschauerzahl - aber umso mitreissender war das Publikum, das sich sichtbar über die kleinenAnekdoten und die Klaviermusik des großen Entertainers freute.
Simone Anders (Klavier), Sabine Maria Schoeneich (Erzählerin) und Heiko Büter (Erzähler)
Little Opera Ensemble

Tausend Dank an die unermüdlichen Organisatoren der Gemeinde Rellingen, Frau Kunze und Frau Mannstaedt sowie das grandiose, professionelle Team
SimonLights (Veranstaltungs- und Bühnentechnik).

Laetitia Hahn, live auf der Studiobühne - exklusiv - 21.08.2021
Am Samstag, 21.08.2021 um 16:00 Uhr und 19:00 Uhr waren Laetitia Hahn (mit Bruder Phillip Hahn) live auf unserer Studiobühne zu Gast.
Coronabedingt durften wir nur die Hälfte der möglichen Zuschauer hereinlassen. Dadurch entstand eine sehr persönliche Athmosphäre.
Unsere Gäste erlebten 2 wunderschöne, stimmungsvolle Konzerte mit 2 jungen Künstlern in Bestform. Einem humorvoll gespielten Mozart
(Sonata D-Dur zu vier Händen) folgte ein unglaublich eindrucksvoller Bach-Busoni (Toccata und Fuge d-moll), gespielt von Philip (12 Jahre) sowie
das berühmte Venezia e Napoli, mitreißend und perfekt gespielt von Laetitia (17 Jahre), die angekündigten "Glitzerklänge" brachten das Publikum zum staunen.
Den berührenden Abschluss bildeten Laetitia und Philip als Duo mit der emotional gespielten Fantasie in f-moll von Franz Schubert.
Das Publikum belohnte in beiden Konzerten die Künstler mit tobendem Applaus, Bravo Rufen und stehenden Ovationen.
Es folgten 3 Zugaben u.a. Rachmanninovs "Italienische Polka" in einer vierhändigen Version. Das Publikum begann in beiden Konzerten an, im Rhythmus zu klatschen. Im Anschluss des Konzertes durften die Kinder Laetitia und Philip persönlich kennenlernen und Fragen stellen.

YouTubeStars 2021
Die Videos zu Bach, Mozart, Brahms und Vivaldi sind fertig!

Zum Ansehen hier klicken (Achtung: externer Link)

REGIONALWETTBEWERB JUGEND MUSIZIERT 2021
Lorant (11) und Leo (10) erhielten im Klavier-Duo an 2 Flügeln mit einem anspruchsvollen Programm einen verdienten 1. Preis mit der
Höchstpunktzahl (25 Punkte).
Herzlichen Glückwunsch zu diesem sensationellen Erfolg! Die weiteren Ergebnisse sehen Sie hier.

BUNDESWETTBEWERB JUGEND MUSIZIERT 2021
Lasse (11 Jahre, Pianist der Konzertklasse) erhielt mit seinem Duo-Partner in der Kategorie "Duo Kunstlied" einen 2. Bundespreis (23 Punkte).
Herzlichen Glückwunsch zu diesem sensationellen Erfolg!

CORONA-VIRUS: Einzelunterricht wieder präsent - auch für Blasinstrumente und Gesang -  möglich!
Ab Montag, 14.05.2021 ist auch der Unterricht für Trompete und Gesang wieder erlaubt, die Gartensaison ist damit beendet :-)
Wir bitten darum, die Zutrittsregeln zu beachten.
Hygieneplan Stand 31.03.2021 (Jungakademie)

CORONA-VIRUS: "Notbremse
" ab dem 28.04.2021 bis voraussichtlich 06.05.2021
Auch innerhalb der "Notbremse" dürfen wir den Einzelunterricht fortsetzen! Unser Dozent*nnenteam erhält von uns ein ausreichendes Test - sowie in Kürze ein freiwilliges Impfangebot. Wir alle testen uns regelmäßig auf Corona und bitten auch unsere Schüler*innen und Eltern, sich eigenverantwortlich zu testen oder testen zu lassen. Es besteht keine Testpflicht in dem Sinne. Unsere Räumlichkeiten verfügen über die bestmögliche Ausstattung (siehe unten), um sicher und ohne Infektionsrisiko unterrichten zu können. Trompetenunterricht und Gesangsunterricht findet derzeit unter freiem Himmel im Garten statt - alternativ ist auch vorübergehend ersatzweise Klavier- oder Theorieunterricht möglich.

LANDESWETTBEWERB JUGEND MUSIZIERT 2021
Tolle Ergebnisse im Landeswettbewerb Jugend Musiziert trotz schwieriger Umstände (Onlineunterricht, Videoteilnahmen): 2. Preis für AG V, Klavier vierhändig und 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb für Duo Kunstlied AG III, sowie 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb für Klarinette solo AG III

CORONA-VIRUS: Erlass vom 07.03.2021 Einzelunterricht wieder präsent möglich!
Willkommen zurück! Ab Montag, 08.03.2021 können wir wieder mit dem Einzelunterricht starten. Wir bitten darum, die Zutrittsregeln zu beachten.  
Hygieneplan Stand 31.03.2021 (Jungakademie) - Hygieneplan für Veranstaltungen der Little Opera folgt

3. MAIFESTIVAL YOUNG 2021 vom 07.-09. Mai 2021 in Rellingen und Pinneberg
- Aufgrund derzeitiger Einschränkungen ABGESAGT -
Wir bedauern zutiefst, dass wir in diesem Jahr kein Maifestival Young durchführen können. Die zahlreichen Einschränkungen und unsere Verantwortung gegenüber unseren TeilnehmerInnen und dem Orga-/JurorInnen-/KünstlerInnenteam lassen einen Präsenzwettbewerb nicht zu - weder im Mai, noch im August. Eine digitale Ersatzveranstaltung kann den Geist und die Athmosphäre unseres Wettbewerbes nicht ersetzen. Wir bitten unsere TeilnehmerInnen, Fans und Beteiligten um Verständnis und freuen uns auf ein umso schöneres und größeres Maifestival Young 22. Dieses findet vom 06.-08.05.2021 statt.

CORONA-VIRUS: Erlass vom 14.12.2020, Aktualisierung 11.02.2021, Verlängerung der Corona-Maßnahmen
Aufgrund der aktuellen Landesverordnung bleiben wir vom 16.12.2020 - voraussichtlich 07.03.2021 geschlossen. Auch Proben für Jugend Musiziert und  unsere Konzertklasse sind nicht mehr möglich. Wir bleiben mit  unseren SchülerInnen über die uns möglichen digitalen Wege in Verbindung.

CORONA-VIRUS: Erlass vom 01.11.2020 SH 
Der Einzelunterricht in Musikschulen bleibt erlaubt! Der Unterricht in unserer Little Opera Jungakademie findet weiterhin in Präsenz unter Sicherheitsvorkehrungen und großer Vorsicht statt. Die Räume der Jungakademie sind mit Schutzwänden aus Acryl, Desinfektionsspendern, kontaktloser Seife, 1 x Handtüchern (Stoff & Papier) ausgestattet, die Unterrichtsräume verfügen jeweils über 2 Klaviere oder Flügel im Abstand von 1,5 - 2 m. Die Studiobühne wurde als Wartebereich mit großzügigem Abstand zueinander umgestaltet. Die WCs sind für Schüler/Innen und Dozent/innen getrennt.  Es findet ausschließlich Einzelunterricht statt, für die
Konzertklasse gelten ggf. abweichende Ausnahmen im Probenbetrieb. Bei aus pädagogischen Gründen notwendiger Unterschreitung des Mindestabstandes von 1,5 m tragen wir einen Mund-Nasen-Schutz - auf Wunsch weichen wir auf Digitalformate aus. Wir verfügen über ein datenschutzkonformes Videounterrichtssystem. Das Unterrichten in den Allgemeinbildenden Schulen entfällt vorerst, um Infektionsketten nachvollziehen zu können, findet der  Unterricht & Probenbetrieb ausschließlich in unseren eigenen Räumlichkeiten statt.
Anwesenheiten werden protokolliert.

NEUE FÄCHER AN DER JUNGAKADEMIE  01.08.2020
Aufgrund der Nachfrage erweitern wir uns: Nun gibt es neben Klavier, Stimmbildung & Gesang in der Little Opera Jungakademie
(Standort: Rellinger Straße 26, 25421 Pinneberg) auch Unterricht für Violine, Violoncello, Piano (Improvisation, Rock, Pop, Jazz, New Classics)
Mehr Informationen finden Sie hier.

E-Mail
Anruf
Infos